United States Air Force

Aus Stargate Delta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Siegel der Air Force

Die United States Air Force ist die Luftwaffe der Vereinigten Staaten von Amerika, die das Stargate-Programm und die dazu gehörende erworbene Technik betreiben. Sie bildet mit der United States Navy, der United States Army, dem United States Marine Corps und der United States Coast Guard die Streitkräfte der USA.

Jedoch begann die Air Force in den letzten Jahren mit anderen Streitkräften auf der Erde zusammenzuarbeiten. Die Air Force ist wie andere militärische Organisationen in verschiedene Befehlsstufen und diese wiederrum in verschiedene Ränge unterteilt: In die Mannschaften, die Unteroffiziere und die Offiziere.

Die Air Force in Stargate

1995 übernimmt die Air Force die Leitung unter General West über das Stargate-Projekt, und schickt zum ersten Mal ein kleines Team durch das Stargate. Ein bis zwei Jahre später wird das Programm wieder aufgenommen, da eine Air Force Soldatin von Apophis entführt wird. Dieses Mal hat General Hammond die Leitung im Stargate-Center. Doch in der Air Force ist man sich uneinig, ob der Nutzen des Stargate-Programm das Risiko überwiegt. So wird das Kommando mehrere Male beinahe geschlossen. Als 2004 General Hammond als Leiter des Stargate-Center zurücktritt übernimmt kurzzeitig eine eine Zivilistin das Stargate-Center. Später übernimmt Jack O'Neill das Kommando und nach ihm General Landry.

Währenddessen wird die Atlantis-Expedition gestartet. Bei dieser Expedition ist ebenfalls die Air Force wieder stark beteiligt, jedoch nicht mehr als führende Kraft, da auch viele andere Nationen an diesem Projekt teilnehmen und auch die anderen Streitkräfte von Amerika dabei sind. So kommt es das nur 2009 die Air Force die Leitung über Atlantis hat. Die Militärische Leitung bleibt jedoch über die ganze Zeit in der Hand der Air Force. Wobei das IOA immer mehr Einfluss über die Entscheidungen der Air Force nimmt.

Als 2010 eine Gruppe von Menschen auf der Destiny strandet, hat ebenfalls die Air Force unter Colonel Young wieder das Kommando. Wobei hier die Air Force nicht mehr viel zusagen hat, da Young die meisten Entscheidungen unabhängig von der Air Force seine Entscheidungen trifft.

Generell verliert die Air Force stetig an Einfluss am Programm. Gründe dafür sind die Einführung des IOA und die Offenlegung des Programm an die Führung anderer Nationen. Jedoch gehören momentan alle Erden-Schiffe der USAF an. Des weiteren bildet die Luftwaffe eine wichtige Verteidigung der Erde.

Unteroffiziersränge und Manschaftsgrade

Airman Basic Airman.png Airman Airman First Class.png Airman First Class Senior Airman.png Senior Airman Staff Sergeant.png Staff Sergeant Technical Sergeant.png Technical Sergeant Master Sergeant.png Master Sergeant als First Sergeant.png Master Sergeant Senior Master Sergeant.png Senior Master Sergeant als First Sergeant.png Senior Master Sergeant Chief Master Sergeant.png Chief Master Sergeant als First Sergeant.png Chief Master Sergeant Command Chief Master Sergeant.png Command Chief Master Sergeant Chief Master Sergeant of the Air Force.png Chief Master Sergeant of the Air Force

Offiziersränge

Second Lieutenant.png 2ndLieutenant First Lieutenant.png 1stLieutenant Captain.png Captain Major.png Major Lieutenant Colonel.png Lieutenant Colonel Colonel.png Colonel Brigadier General.png Brigadier General Major General.png Major General Lieutenant General.png Lieutenant General General.png General General of the Air Force.png General of the Air Force

Mitglieder

General

  • John P. Jumper
  • Francis Maynard
  • Michael E. Ryan
  • Maurice Vidrine

Lieutenant General

  • George Hammond †
  • Jack O'Neill

Major General

  • Bauer
  • West
  • Jacob Carter (a.D.)
  • Hank Landry

Brigadier General

  • Kerrigan

Colonel

  • Steven Caldwell
  • Samantha Carter
  • Cromwell †
  • Dave Dixon
  • Edwards
  • Abraham Ellis
  • Paul Emerson †
  • Johnson
  • Kennedy
  • Kirkland
  • Harry Maybourne (a.D.)
  • Cameron Mitchell
  • Lionel Pendergast †
  • Pierce
  • Raimi
  • Albert Reynolds
  • William Ronson
  • Tom Rundell
  • Frank Simmons †
  • David Telford
  • Everett Young

Lieutenant Colonel

  • Bert Samuels
  • John Sheppard

Major

  • Altman
  • Henry Boyd †
  • Coburn
  • Paul Davis
  • Peter DeLouise
  • Bryce Ferguson †
  • Louis Ferretti
  • Janet Fraiser †
  • Erin Gant
  • Gibson
  • Graham †
  • Griff
  • Hawkins †
  • Jordan
  • Stan Kovacek
  • Charles Kawalsky †
  • Evan Lorne
  • Mansfield
  • Kevin Marks
  • Anne Teldy
  • Wade †
  • Warren

Captain

  • Connor
  • Griffin †
  • Jonas Hanson †
  • Dave Kleinman
  • Frank Levine
  • Larry Murphy
  • Radner
  • Alicia Vega †

First Lieutenant

  • Aiden Ford (Verschollen)
  • Tamara Johansen
  • Matthew Scott
  • Graham Simmons

Second Lieutenant

  • Vanessa James

Lieutenant

  • Astor †
  • Baker †
  • Cameron Balinsky
  • Barber †
  • Laura Cadman
  • Crown
  • Elliot †
  • Glenn
  • Johnson
  • Kershaw †
  • Miller
  • Morrison
  • Ritter
  • Rush
  • Clare Tobias
  • Williams †

Chief Master Sergeant

  • Walter Harriman

Master Seargant

  • Dan Siler