Kontrollraum (Destiny)

Aus Stargate Delta Wiki
Version vom 20. Mai 2013, 18:03 Uhr von Carlos Sisco (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Ort |Bild=CIRConsole |Name= |Register= |Einrichtung=Destiny |Organisation=Destiny-Crew |Einwohner= |Stadt= |Land= |Kontinent= |Planet= |Galax…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
CIRConsole.jpg
Kontrollraum (Destiny)
Name:
Register:
Einrichtung: Destiny
Organisation: Destiny-Crew
Einwohner:
Stadt:
Land:
Kontinent:
Planet:
Galaxie:
Status:


Beschreibung

Vom Kontrollraum aus, kann man Zugriff auf einige Systeme der Destiny nehmen. Da die meisten Systeme der Destiny aber noch mit dem Mastercode verschlüsselt sind, ist der Zugriff stark eingeschränkt. Dieser wurde später von Nicholas Rush geknackt, als er die Brücke entdeckte.

Nachdem diese auch von der restlichen Besatzung entdeckte wurde, nutzte man den Kontrollraum nur noch für die holografische Darstellung von Objekten.Vorlage:EpRef

Aufbau

Datei:SGU 1x20 Pulsar.jpg
Der Holo-Bildschirm zeigt einen PulsarenVorlage:EpRef

Der Kontrollraum hat zwei Eingänge, die direkt gegenüber liegen. In der Mitte des Raumes befindet sich eine Säule an der etliche Rohre befestigt sind. Von dieser Säule kommt eine kleine Dampfwolke, wahrscheinlich handelt es sich hierbei um Kühlflüssigkeit für die Rohre. Des weiteren befinden sich drei Konsolen, welche alle zu der Säule in der Mitte ausgerichtet sind. Von hier kann man Zugriff auf die Systeme nehmen. Des Weiteren verfügt er über einen holographischen Bildschirm, der sowohl schematische Darstellungen von unterschiedlichen Objekten, wie dem Kurs der Destiny, Raumschiffen, und Sternen(-nystemen), als auch Live-Bilder, die wahrscheinlich von einem Fliegenden Auge aufgenommen wurden, anzeigen kann.

Andere Kontrollräume

Datei:SGU-1x12 Labor.jpg
Rush und Camile Wray im zweiten Kontrollraum

Zweiter Kontrollraum

Ein Team entdeckt einen zweiten Kontrollraum, der vom Aufbau und den Möglichkeiten her mit dem ersten identisch ist. Auf diesen Kontrollraum leitete Doktor Rush später sämtliche Funktionen des eigentlichen Kontrollraums um, als der zivile Teil der Besatzung gegen das Militär revoltierte. Lediglich die Lebenserhaltungssysteme, sowie ein paar unwichtige konnten noch vom ersten Kontrollraum aus gesteuert werden. Colonel Everett Young gelang es später, in den zweiten Kontrollraum zu gelangen und Eli leitete die Kontrolle wieder in den ursprünglichen Kontrollraum zurück.

Stargateraum

Nachdem die Luzianer-Allianz das Antikerschiff enterte, verlangten sie, dass die Kontrolle vom Kontrollraum auf eine Konsole im Stargateraum übertragen werden solle. Die geschah auch, jedoch gelang es David Telford die Kontrolle teilweise wieder in den zweiten Kontrollraum zurück zu übertragen. Daneben kann man auch nur von dieser Konsole aus Zugriff auf das Stargate nehmen.

Sonstige Konsolen

Auf bestimmte Funktionen kann man nur von bestimmten Kontrolltafeln aus Zugriff nehmen:

  • Kontrolltafel im Stargateraum: Stargate
  • Kontrolltafel im vorderen Bereich des Schiffes: Öffnen einer Luftschleuse
  • Kontrollkasten an der Außenhülle: Modifizieren der Schilde
  • Kontrolltafel in einer beschädigten Sektion des Schiffes: Zugriff auf den FTL-Antrieb