Browning M2

Aus Stargate Delta Wiki
Version vom 20. Mai 2013, 09:07 Uhr von Carlos Sisco (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Kategorie:Waffe {{Infobox Waffe | Bild = Machine gun M2 1 | Name = | Hersteller = [http://www.browning.com/index.asp Browning…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Machine gun M2 1.jpg
Browning M2
Name:
Hersteller: Browning
Waffentyp: Projektilwaffen
Verwender: SGD
Munitionsanzahl: 110 Stück
Schussweite: 6770m
Länge: 165cm
Gewicht: ungeladen 38KG


Die Browning M2 ist ein schweres Maschinengewehr, das man zur Abwehr von gepanzerten Fahrzeugen benutzt. Sie verwendet .50(12,7mm*99mm). Diese Munition ist in der Lage auf kürzere Distanzen die Panzerung von Fahrzeugen zu durchschlagen. Obwohl die Konstruktion des Browning M2 schon über 60 Jahre zurückliegt, wird sie immer noch eingesetzt, da diese Waffe eigentlich nie kaputt geht und außerdem in dieser langen Zeit keine Waffe sie ersetzen konnte. Sie wird entweder stationär oder auf Fahrzeugen eingesetzt, da sie zu schwer zum Schützeneinsatz ist. Die aktuellsten Versionen der M2 sind die M2 HQCB und die M3M. Die Kadenz der Browning M2 liegt bei 600 Schuss/min.

Verwendung in Stargate

Das Browning M2 wird als Verteidigung im SGC-Torraum benutzt. Außerdem verwenden die Verteidiger von Atlantis das Browning M2 gegen die Wraith-Jäger. Des Weiteren befindet sich mindestens eine Browning M2 auf der Alpha-Basis I vor dem Stargate zur Abwehr von Angreifern. Diese Waffe (Allgemein) ist auf einem Vorsprung der Ikarus-Basis installiert gewesen, um feindliche Flugzeuge abzuschießen.

Hintergrundinformationen

  • Da die Browning M2 einen Druck von 140 fachem Luftdruck auf ihre Umgebung ausführt, war es ziemlich problematisch die Waffe mit Platzpatronen in Umgebung der Filmcrew abzufeuern. Wer keinen Druck aushielt, sollte sich entfernen. Außerdem waren Ohrenstöpsel Pflicht.