Aufstieg

Aus Stargate Delta Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doktor Daniel Jackson stieg 2002 infolge einer schweren Verstrahlung in eine höhere Ebene der Existenz auf. Dies geschah durch die Intervention der Antikerin Oma Desala, die ihn über die Grenze in die nächst höhere Ebene der Existenz geleiten konnte.
Doktor Daniel Jackson stieg 2002 infolge einer schweren
Verstrahlung in eine höhere Ebene der Existenz auf. Dies
geschah durch die Intervention der Antikerin Oma Desala,
die ihn über die Grenze in die nächst höhere Ebene der
Existenz geleiten konnte.
Der Aufstieg (Ascension) bezeichnet den Übergang eines intelligenten Lebewesens von der körperlichen in eine reine energetische Form. Die Aufgestiegenen existieren als eine Energieform in einem übergeordneten Raum, können aber auch noch in den normalen Raum eingreifen. Durch Meditation oder physische und psychische Entwicklung kann jeder Mensch aufsteigen, da diese von den Antikern geschaffen und nach ihrem Ebenbild geformt wurden.

Wer kann aufsteigen?

Eine Zwischenzone des Aufstiegs: Das Aufstiegscafé
Eine Zwischenzone des Aufstiegs:
Das Aufstiegscafé

Die ersten Lebewesen, von denen bekannt ist, dass sie aufgestiegen sind, sind die Antiker. Mit Hilfe eines Antikers ist es auch heutigen Menschen möglich aufzusteigen. Bekannt ist außerdem, dass es bisher ein Goa'uldAnubis – geschafft hat, eine Antikerin - Oma Desala - auszutricksen und so innerhalb einer Zwischenzone des Aufstiegs und in der realen Welt als eine zusammengehaltene Energie weiterzuleben. Aus eigenen Kräften sind die Ori, eine Abspaltung der Antiker, aufgestiegen. Um den Aufstieg aus eigener Kraft zu schaffen, benötigt ein Lebewesen eine gewisse geistige Kapazität. Ein Mensch z.B. kann aufsteigen, sobald er etwa 90 % seiner Gehirnkapazität aktiviert hat und nutzen kann. Zum Aufstieg wird genau genommen eine Gehirnaktivität von 96 % und zusätzlich eine EEG-Frequenz von unter 1 Hz benötigt. Dies schaffen aber nur sogenannte fortgeschrittene Menschen. Antiker steigen in 99 % aller Fälle auf.

Erscheinungsformen der Aufgestiegenen

Die Form, mit der Aufgestiegene im normalen Raum erscheinen, unterscheidet sich je nach der ursprünglichen Art der Lebensform. Antiker erscheinen meistens als weiß leuchtende Energieform, können aber auch ihre ursprüngliche, menschenähnliche Erscheinungsform als Antiker wieder annehmen. Anubis' Form ähnelt der eines Antikers, nur ist seine Farbe schwarz. Daniel Jackson erscheint immer in seiner menschlichen Form, bis auf das eine Mal direkt nach seinem Aufstieg. Es ist nicht bekannt, ob er auch andere Formen annehmen kann. Die Ori erscheinen als eine Art Feuerkugeln.

Lebensweisen der Aufgestiegenen

Die Antiker und alle, die durch sie aufgestiegen sind, mischen sich nicht in die Belange der niedrigeren Lebensformen ein. Diese Regel der Nicht-Einmischung (Vergleich: Oberste Direktive aus Star Trek) wird allerdings nicht von allen Antikern befolgt. So verhilft Oma Desala Lebewesen zum Aufstieg, die aus eigener Kraft nicht dazu in der Lage sind. Auch Daniel Jackson schafft es nicht, sich von seinem alten Leben zu trennen, und greift immer wieder in die Geschicke seiner Freunde ein. Diese Missachtung der Regeln wird von der Allgemeinheit der Antiker allerdings nicht unbegrenzt akzeptiert. Daniel Jackson wird zur Strafe zurück in einen Menschen verwandelt und Oma Desala muss hilflos mit ansehen, zu welchen Verbrechen Anubis durch den Aufstieg fähig ist.

Die Ori haben eine komplett andere Einstellung zu den nicht aufgestiegenen Lebewesen. Sie erwarten von diesen, dass sie die Ori als Götter anbeten und greifen durch die Priore massiv in deren Lebensweise ein. Sie tun dies, da sie einen Weg gefunden haben, Kraft aus der Anbetung durch Menschen auf den unteren Ebenen zu ziehen und so ihre eigene Macht zu vergrößern. Um dies zu erreichen, versprechen sie ihren Anhängern den Aufstieg, jedoch halten sie dieses Versprechen nicht ein, da sie nicht bereit sind, ihre Macht zu teilen. Aus diesem Grund lassen sie auch jeden töten, der sich weigert, sie anzubeten, damit niemand sonst Kraft aus seinem Glauben ziehen kann.

Kräfte der Aufgestiegenen

Aufgestiegene oder Wesen, die auf dem Weg dorthin sind, entwickeln besondere Fähigkeiten, zu denen u.a. zählt:

  • Telekinese
  • überdurchschnittlich gutes Gehör
  • Heilungskräfte
  • Kontrolle des Wetters
  • Feuer entstehen lassen
  • Umwandlung von Materialien
  • Zugriff auf die Molekularebene
  • Gedankenlesen
  • Hellsichtigkeit

Allerdings ist nicht klar, ob alle die gleichen Fähigkeiten besitzen oder erlangen können.

Bekannte Aufgestiegene

In der Datenbank von Atlantis werden viele Antiker in ihrer menschlichen Form gezeigt; durch die Regel der Nicht-Einmischung sind aber nur wenige Namen aufgestiegener Antiker bekannt:

  • Oma Desala
  • Orlin
  • Morgan Le Fay
  • Merlin
  • Chaya Sar
  • Anubis
  • Adria Mal Doran
  • Daniel Jackson
  • Das Volk von Abydos (darunter auch Skaara) durch Hilfe von Oma Desala
  • Shifu
  • Der Mönch aus dem Tempel von Kheb

Weitere Hinweise

Bisher gibt es nur ein Objekt, das gegen aufgestiegene Wesen etwas ausrichten kann - den Sangreal, ein von Merlin erschaffenes Gerät, welches alle aufgestiegenen Wesen in einer Galaxie neutralisieren kann.

Rodney McKay vermutet, dass die Antiker ursprünglich nicht aufsteigen konnten, sondern im Verlaufe ihrer Studien auf ein evolutionär höherentwickeltes Volk trafen, wodurch sie ihre Gene umschreiben und so erst ihren Aufstieg möglich machen konnten.